Solidaritätsveranstaltung zum 5. Jahrestag der Syrischen Revolution in Deutschland

Rate this item
(1 Vote)

Die Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft ruft am Samstag, den 19. März 2016 (15-17 Uhr), am Jungfernstieg in Hamburg zu einer Kundgebung auf, um Solidarität mit der Revolution der Syrer und ihrer Forderung nach Freiheit zu demonstrieren.


Hamburg im März 2016. Syriens Revolution begann vor genau fünf Jahren als eine friedliche Bewegung für Demokratie, politische Freiheit und soziale Rechte. Die Proteste weiteten sich rasch auf das ganze Land aus und wandten sich gegen Korruption und Vetternwirtschaft, gegen die Verarmung der Bevölkerung und die brutale Geheimdienst-Diktatur des Assad-Clans.

Dem Prinzip „Assad oder wir brennen das Land nieder“ folgend, führt das Assad‬-Regime mit Hilfe seiner Verbündeten seitdem einen schrecklichen Krieg gegen die eigene Bevölkerung. Fast die Hälfte der Syrer befindet sich auf der Flucht, mehr als zweieinhalb Millionen sind gestorben oder verletzt, ganze Ortschaften und Stadtteile sind verwüstet worden. Die Verantwortung hierfür trägt das Assad-Regime mit seiner kompromisslosen Politik der verbrannten Erde.

Wir möchten an den Beginn der syrischen Revolution und an die Demonstrationen für Freiheit, Gerechtigkeit‬ und Menschenrechte vor fünf Jahren erinnern. Wir betonen unseren Groll über die anhaltende Gewalt in Syrien und unterstreichen, dass keine Diktatur akzeptiert werden wird. Wir stehen den Menschen vor Ort symbolisch bei, die der Brutalität des Regimes trotzten und auf die Straße gingen, um zu einem freien demokratischen und pluralistischen System aufzurufen.

Wir solidarisieren uns mit denen, die seit mancherorts die Waffen schweigen, erneut und zahlreich im Jahre 2016 auf die Straße gehen, um friedlich zu demonstrieren.
Das syrische Volk ist seit März 2011 entschlossen, gegen eine harte Diktatur und für Rechtsstaatlichkeit zu revoltieren.

Unterstützen Sie mit uns diejenigen in Syrien, die für ein demokratisches, multiethnisches und multikonfessionelles System eintreten und es ablehnen, die Revolution in einen konfessionellen Krieg umzuwandeln.
Nur ein Staat, der die Menschenrechte aller Bürger/-innen garantiert und respektiert, hat Zukunft. Nur ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Würde kann die Zukunft für Syrien sein.

Eure FDSG Team


Last modified on Mittwoch, 14 September 2016 19:17
Login to post comments

Copyright © 2014 www.freie-deutsch-syrische-gesellschaft.info. All Rights Reserved.