Humanitäre Hilfe (16)

Erneut konnten wir die Al Makased Relief Foundation in Al Kaboun bei Damaskus finanziell unterstützen.

Die Spende in Höhe von 500.000 Syrischen Pfund (ca. 1000 €) wird für die Bereitstellung von Bau- und Schulmaterial für eine Schule verwendet.

Vielen Dank an alle unsere Unterstützer für Eure Hilfe!

 

Eures FDSG Team

Wir haben mit der gemeinnützigen Hilfsorganisation Al-Makased Relief Foundation einen neuen Kooperationspartner vor Ort in Alkabon bei Damaskus/Syrien gewinnen können.
Mit ihrer Unterstützung konnten wir 20 Lebensmittelpakete an Hilfsbedürftige in Alkabon (bei Damaskus) verteilen.

 

Auch zukünftig wollen wir eng mit ihnen zusammenarbeiten. So ist ein Schulprojekt mit über 1000 Schülern der Grund- und Mittelstufe in Alkabon geplant, bei dem wir Al-Makased Relief Foundation unterstützen wollen.

 

Am 7.11. fand in Buchholz (Holm-Seppensen) bei Hamburg im Rahmen des Martinsmarkts ein Benefiz-Flohmarkt statt. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, um in Ruhe zu stöbern und das reichhaltige Kaffee- und Kuchenbüffet zu genießen. Die Kinder vergnügten sich in der Bastelecke.Es war eine gelungene Veranstaltung, bei der die Stimmung friedlich und harmonisch war.

Hier kamen für uns insgesamt 1.350 Euro zusammen.Zusätzlich erhielten wir vom Children Kinderbeirat Hamburg einen Betrag in Höhe von 750 Euro. Mit weiteren erhaltenen Spenden kamen wir auf eine Gesamtsumme in Höhe von 2.955 Euro, die wir mit großer Freude an eine Schule in einem Flüchtlingscamp im libanesischen Irsal schickten, wo versucht wird, das drohende Analphabetentum zu bekämpfen. Dort werden 250 syrische Kinder unterrichtet.Wir bedanken uns herzlich bei Pastor Matthias Geilen, dem Hamburger Kinderbeirat, den vielen Spendern sowie bei Jörg Schwedler von Kunst und Frevel (https://www.facebook.com/kunst.und.frevel), der seine Auftritte nutzte, um Sachspenden für den Flohmarkt zu sammeln.

LKWs aus Hamburg kamen in Syrien sicher an!

Dienstag, 19 Januar 2016 10:22

Alhamdulelah (Gott sei Dank) sind die zwei Container mit medizinischen Sachspenden (à 40 HQ und 20 GP), die von Hamburg über Mersin (Türkei) nach Syrien geschickt wurden, endlich in Syrien angekommen.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern!

 

Mit Eurer Hilfe und Spenden werden Menschen in Syrien mit folgenden Materialien unterstützt: Rollstühle für Kinder und Erwachsene, elektrische Rollstühle, Gehhilfen, Krücken, Patiententragen, Narkosegeräte, Röntgengeräte, Kurzwellengeräte, Infusionsinstrumente, Operationsbesteck, Verbandskästen, Kühl-Packs, Matratzen, Kinderwagen und Ersatzteile für Rollstühle.

 

Einen großen Dank möchten wir unseren Mitgliedern und allen Helfern vor Ort aussprechen, die den Transport von der Türkei nach Syrien realisiert haben und die Ausladung der zwei LKWs tatkräftig unterstützt haben.

 

Und für alle, die gerne für Syrien spenden wollen, könntet ihr eure Spende bitte an folgendes Konto überweisen:

Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft e.V.
IBAN: DE13200505501240130151
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse
Kennwort: Transportkosten

Jeder Beitrag hilft!

 

Eure Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft

HABAYBI in Zaatari

Dienstag, 19 Januar 2016 09:44

Die DAY-Initiative in Kooperation mit FDSG e.V. und der Bürgerstiftung Kinderbeirat Hamburg wurde das Projekt HABAYBI in Zaatari, Jordanien zur Unterstützung der syrischen Flüchtlingskinder und der benachteiligten Kinder gestartet.

Die Kinder zum Lächeln zu bringen, sie finanziell und emotional zu unterstützen und Jugendliche zu betreuen ist im Rahmen dieses Projekts ein großes Anliegen.

Das Projekt läuft seit 2013 und bringt den Kindern und Jugendlichen seitdem ganz viele Freude.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Bürgerstiftung Kinderbeirat Hamburg für die großzügige Spende, die das Projekt unterstützt und vorangetrieben hat.
Auch ein herzlicher Dank an alle, die das Projekt auf die Beine gestellt und die Hoffnung bei den Kindern dadurch geschöpft haben.

Martinsmarkt

Mittwoch, 14 Oktober 2015 16:00

Am 07. November veranstaltet die Martin-Luther-Kirchengemeinde in Kirchengemeindein der Nordheide den jährlichen Martinsmarkt.

Die Hälfte des gesamten Erlöses dieses Marktes fließt in Projekte der Buchholzer Flüchtlingshilfe für z. B. Sprachgruppen, Fahrradwerkstatt etc. Die andere Hälfte wird in Zusammenarbeit mit der Freien Deutsch-Syrischen Gesellschaft e.V. (FDSG) dem Schulprojekt im libanesischen Flüchtlingscamp in Irsal zugutekommen.

Insbesondere hier müssen die syrischen Flüchtlinge unter extrem schlechten Bedingungen leben.

 

Wir möchten hiermit erneut einen kleinen Beitrag leisten, damit die Kinder in Irsal weiterhin zur Schule gehen können.
Es wird garantiert, dass die eingenommenen Spenden diese Kinder erreichen. Dazu arbeiten wir eng mit dem „Libanesischen Institut für Demokratie und Menschenrechte“ zusammen (The Lebanese Institute for Democracy and Human Rights; www.lifeinstitute.me)

 

Unsere Bitte an Euch: Um möglichst hohe Einnahmen erzielen zu können, werden wir von der FDSG an Flohmarktständen Sachspenden verkaufen. Solltet Ihr guterhaltene Gegenstände entbehren können, die sich auf dem Flohmarkt verkaufen lassen, dann wendet Euch an uns per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ansonsten freuen wir uns auf Euren Besuch. Denn jede (auch kleine) Spende zählt.

 

Eures FDSG Team

Aufruf

Mittwoch, 14 Oktober 2015 15:51

Für unseren ‪Benefiz‬-Flohmarkt am 07.11. in Buchholz (bei Hamburg) suchen wir noch gut erhaltene Sachspenden, die wir verkaufen können.
Der Erlös geht erneut an das Schulprojekt im libanesischen Flüchtlingscamp‬ in Irsal (siehe vergangene Aktion:Geldspenden für die Flüchtlinge im Libanon, Irsal)

Für Sachspenden meldet Euch bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank

Eures FDSG Team

Nachdem wir bereits 2500 € dem Verein „Ekhlas Syria Charity Society“ für Lebensmittel zur Verfügung gestellt haben, möchten wir sie auch weiterhin unterstützen.

Mithilfe Eurer Spenden wollen wir die Herstellung von Prothesen finanzieren, die für die notleidenden Menschen in Ghouta, Syrien individuell angefertigt werden.

Dank dieser Prothesen erhalten die Menschen ihre Beweglichkeit zurück, so dass sie den Alltag leichter bewältigen können.

Zum ‪#‎Ramadan‬ haben wir dem Verein „Ekhlas Syria Charity Society“ (إخلاص - تجمع شباب سوريا الحر) eine Summe von 2500 € für Lebensmittel im belagerten Gebiet ‪#‎Ghouta‬, ‪#‎Syrien‬ zur Verfügung gestellt.
Die Menschen leiden an Hunger und Krankheiten, da die Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten zusammengebrochen ist und der Zugang zu Hilfsgütern verwehrt wird.

 

Eure FDSG Team

Dank Eurer großzügigen Spendenbereitschaft haben wir syrischen Kindern im Flüchtlingscamp in Irsal, Libanon über mehrere Monate die Schulbildung ermöglichen können, indem wir u.a. Schulmaterialien finanzieren.

 

Einen herzlichen Dank an alle Spender!

Auch die syrischen Kinder aus dem Camp möchten sich bedanken und haben uns eine Videonachricht zukommen lassen.

 

Seht es Euch an!

 

Nachdem unsere zwei Container mit medizinischen Sachspenden am 16.03.2015 über den Seeweg in Mersin (Türkei) ankamen, wurden sie auf Lkws umgeladen und warteten seitdem an der Grenze zu Syrien auf die Erlaubnis die Grenze zu passieren.

Gestern war es dann endlich soweit. Die ‪‎Spenden‬ befinden sich jetzt in der Nähe von Aleppo, von wo aus sie entsprechend an die Krankenhäuser verteilt werden.

 

Nochmals einen herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Spender und Unterstützer! 

Eure FDSG

Medizinischen Sachspenden - Update -

Sonntag, 22 März 2015 22:01

Erstes Zwischenziel erreicht! Am 16.03.2015 sind unsere zwei Container mit medizinischen Sachspenden in Mersin (Türkei) angekommen.

Nach dem zurückgelegten Seeweg werden sie nun auf Lkws umgeladen und nach Syrien transportiert.

 

Medizinischen Sachspenden

Mittwoch, 18 Februar 2015 12:51

 

Am 18.02.2015 haben wir zwei Container à 40 HQ mit medizinischen Sachspenden beladen und am 20.02.2015 über den Seeweg in die Türkei losgeschickt. Von dort aus werden sie mithilfe anerkannter Hilfsorganisationen nach Syrien zu ihren Zielorten Aleppo und Idleb gebracht.

 

Unter den Spenden sind u.a. folgende Materialien und Geräte: Dialysegeräte, Narkosegeräte, Operationsbesteck, Verbandmaterial, Spritzen, Tragen, Rollstühle, Krücken, Pflegebett, Matratzen, Decken, Schlafsäcke und Ersatzteile

- Read More für Bilder -

Die Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft e.V. sammelt Geldspenden für die Flüchtlinge im Libanon, Irsal.

Insbesondere im Libanon müssen die Flüchtlinge unter extrem schlechten Bedingungen leben, auch sind sie auf diesen extrem harten Winter und die aktuellen Stürme nicht gut vorbereitet.

Von den gesammelten Spenden werden direkt vor Ort Kleidung, Schuhe, Decken, Zelte und andere notwendige Dinge gekauft, die gegen die Kälte helfen und schützen.

Bisher haben wir schon ca. 1000 € sammeln können, doch es wird noch weit mehr benötigt..

 

Unterstütze auch Du die syrischen Flüchtlinge im Libanon!

 

Per Überweisung an:

Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft e.V.

IBAN: DE13200505501240130151

BIC: HASPDEHHXXXHamburger Sparkasse

Kennwort: Winterhilfe Irsal

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

oder über den Bedarf „Winterkleidung für syrische Flüchtlinge im Libanon“  auf unserer Betterplace-Projektse

Medizinische Geräte Spende

Montag, 02 Juni 2014 04:30

In Zusammenarbeit mit der Union der syrischen Studenten und Akademiker (USSA) hat unser Verein (Freie Deutsch- Syrische Gesellschaft e.V.) die uns gespendeten 22 hochwertigen, neuen halbautomatisch Beatmungsgeräte mit Notfallkoffern nach Syrien bringen lassen und dort je nach Dringlichkeit am 26.April 2014 an den Krankenhäuser und medizinischen Versorgungsambulanzen verteilt.


Die Freie Deutsch-Syrische Gesellschaften bedankt sich sehr bei den Hamburger Spendern und bei unserem Kooperationspartner vor Ort in Syrien.

Gemeinsam den Kindern Syriens Freude schenken

Freitag, 29 November 2013 16:21

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

Die bundesweite Weihnachtsaktion „Gemeinsam den Kindern Syriens Freude schenken“ ist eine gemeinsame Aktion deutsch-syrischer humanitärer und deutscher humanitärer Vereine, die damit Kindern in Syrien eine kleine Freude schenken wollen. Die sieben Vereine  - Aktionsbündnis Freies Syrien, Barada Syrienhilfe, Deutsch-Syrisches Forum für die Freiheit in Syrien, Deutscher Verein zur Förderung der Freiheiten und Menschenrechte, Lien, Syrian Humanitary Forum und Syrienhilfe -  vereint das Ziel, der syrischen Bevölkerung in ihrer Not Beistand zu leisten.

Copyright © 2014 www.freie-deutsch-syrische-gesellschaft.info. All Rights Reserved.