Ausstattung eines Pharmazeutischen Zentrums (Apotheke) in Homs, Syrien

Rate this item
(1 Vote)

Dank großzügiger Spenden und der guten Zusammenarbeit mit unserem Vereinspartner Homs League Abroad haben wir das Projekt "Ausstattung eines Pharmazeutisches Zentrum (Apotheke) in Homs, Syrien" erfolgreich umsetzen können. Ziel ist die Erreichung einer Mindestversorgung von ca. 10.000 Menschen, darunter vieler armer Familien, im Raum Homs mit dringend notwendigen pharmazeutischen Produkten.

Nach der Ausstattung wird sich das Pharmazeutische Zentrum durch den Verkauf der Medikamente vor Ort selbst finanzieren. Die Preise sind gestaffelt und orientieren sich an der finanziellen Lage der jeweiligen Person. Je nach Lebensumstand erhalten die Bedürftigen die Medikamente zu einer Ermäßigung von beispielsweise 20% oder 50% oder in besonderen Härtefällen sogar umsonst. Die Verteilung wird durch einen Zivil-Ausschuss gewährleistet.

Das Zentrum wird die Medikamente zukünftig selbst einkaufen. Sie werden aber auch weiterhin durch anerkannte Hilfsorganisationen und gemeinnützige Vereine unterstützt werden, die das Zentrum mit Spenden beliefern.

Die Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft bedankt sich sehr herzlich bei allen, die diese Aktion unterstützt haben, so dass wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Homs League Abroad diesen Erfolg in Syrien feiern können.

Unser ganz besonderer Dank gilt der Globus-Stiftung und seinem Team für die große Spende in Höhe von 10.063 Euro. Wir bedanken uns für das erneute entgegengebrachte Vertrauen.

 

Eures FDSG Team

 

Last modified on Dienstag, 28 Februar 2017 12:54
Login to post comments

Copyright © 2014 www.freie-deutsch-syrische-gesellschaft.info. All Rights Reserved.